IEM Katowice 2019 geht in die entscheidende Phase

|

In der Legends – Stage wurden die acht Plätze für die heiße Phase der IEM Katowice 2019 ausgespielt. Die verbleibenden Teams kämpfen um ein Preisgeld von 500.000 Dollar. Des Weiteren sind diese acht Team für das nächste Major als Legends bereits jetzt fest gesetzt.

Während der Legends Stage enttäuschte vor allem das Deutsche Team BIG. Mit drei Niederlagen waren sie als erstes Team der Legends Stage ausgeschieden und konnten den Erwartungen mit ihrem enttäuschenden Auftreten nicht gerecht werden.

Ausgeschiedene Teams in der Legends Stage:
9. Cloud9 (2-3)
10. Team Vitality (2-3)
11. AVANGAR (2-3)
12. HellRaisers (1-3)
13. compLexity Gaming (1-3)
14. G2 Esports (1-)3
15. NRG Esports (0-3)
16. BIG (0-3)

Die Plätze 9 bis 14 dürfen sich immerhin über das Ticket zur Challengers Stage beim nächsten Major freuen. NRG Esports und BIG hingegen müssen sich für das nächste Major Event erneut qualifizieren, da sie jeweils sieglos ausschieden.

Die besten acht Teams der Legends Stage treffen folgendermaßen in der Championsstage aufeinander:

1. Viertelfinale: Astralis – NiP (01.03., 16:00 Uhr)
2. Viertelfinale: Renegades – MIBR (01.03., 19:50 Uhr)
3. Viertelfinale: NaVi – FaZe (28.02., 16:00 Uhr)
4. Viertelfinale: ENCE – Liquid (28.02.: 19:50 Uhr)

1. Halbfinale: Sieger Vf 1 – Sieger Vf 2 (02.03., 16:00 Uhr)
2. Halbfinale: Sieger Vf 3 – Sieger Vf 4 (02.03., 19:50 Uhr)

Finale: Sieger Hf 1 – Sieger Hf 2 (03.03. 19:00 Uhr)

Wir wünschen euch viel Spaß beim Anschauen des Events und freuen auf spannende Matche